2. Workshop mit Flüchtlingen in Husum

Am 25. Januar 2017 fand ein Folgeworkshop zur Bedarfsanalyse von Dienstleistungen für Flüchtlinge mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eines Integrationskurses der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Husum statt.

In dem Workshop wurden viele Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgeworfen und angeregt diskutiert. Die herausgearbeiteten Bedarfe werden mit den Ergebnissen der vorangegangenen Workshops zusammengeführt und bilden die Grundlage für die ersten  zu initiierenden Mikroprojekte in 2017.

Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für diesen offenen Gedankenaustausch und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihnen.

Fotos: © Tina Zick / Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s